Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht bei ALPMANN FRÖHLICH

Mit einem Team von sieben hochspezialisierten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten unterstützen wir Sie als Unternehmen, öffentlich-rechtliche Institution oder Körperschaft und als Privatperson in allen verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten. Dabei bauen wir auf unsere langjährige Erfahrung, regelmäßige Fortbildungen und den ständigen Austausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen, um Ihnen die bestmögliche Beratung zu garantieren. Wir bieten Ihnen eine persönliche und individuelle Betreuung, bei der Ihre Interessen und Bedürfnisse immer im Fokus stehen.

Unser Fokus

Ihre Interessen und Bedürfnisse stehen im Fokus unserer anwaltlichen Tätigkeit. Wir sehen es als unsere persönliche Aufgabe an, jede Herausforderung mit Ihnen zu meistern und Ihnen in allen juristischen Fragen den Rücken frei zu halten. Mit Engagement und fachlicher Expertise arbeiten wir mit Ihnen vertrauensvoll an Lösungen, die sich schnell, unkompliziert und rechtssicher durchsetzen lassen.

Unsere Kompetenzen. Auf den Punkt.
  • Öffentliches Bau- und Planungsrecht
  • Beamtenrecht / Öffentliches Dienstrecht
  • Beitrags- und Gebührenrecht
  • Denkmalschutzrecht
  • Energie- und Umweltrecht
  • Gewerberecht
  • Kommunal- und Kommunalverfassungsrecht
  • Kreislaufwirtschaftsrecht
  • Ordnungsrecht
  • Subventionsrecht
  • Vergaberecht
  • Wasserrecht

Ihr Partner im Verwaltungsrecht

Das öffentliche Bau- und Planungsrecht ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Städte, Gemeinden und andere Gebietskörperschaften sowie private Investoren und Grundstückseigentümer vertrauen dabei auf unsere Expertise. Weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit bilden das Beamtenrecht, Beitrags- und Gebührenrecht und Vergaberecht. Selbstverständlich können Sie jedoch in sämtlichen verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten darauf zählen, dass wir Ihre Interessen kompetent und engagiert vertreten.

Rechtsanwälte für Verwaltungsrecht in unserer Kanzlei

Gemeinsam stark im Verwaltungsrecht
7 Anwälte an 3 Standorten
Zu den Rechtsanwälten

Beispiele aus der Praxis. Auf den Punkt.

  • Erlangung von Baugenehmigungen sowie Einlegung von Rechtsmitteln gegen die Versagung von Genehmigungen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei Nachbarwidersprüchen gegen Baugenehmigungen
  • Beratung bei der Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen und anderen Satzungen
  • Rechtsmittel gegen Bebauungspläne
  • Erschließungsbeitragsrecht
  • Immissionsschutzrechtliche Verfahren, Beratung bei der Erlangung von Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Rechtsmittel gegen Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Beratung im Rahmen von Planfeststellungsverfahren
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung bei ordnungsrechtlichen Verfahren im Bereich des Abfallrechtes, des Wasserrechtes sowie des gesamten Umweltrechtes
  • Erlangung von wasserrechtlichen Genehmigungen
  • Erlangung von gewerberechtlichen Genehmigungen sowie Rechtsmittel gegen die Versagung solcher Genehmigungen
  • Beratung von Ministerien, Mitglieder von Parlamenten, Behörden und Träger öffentlicher Institute bei der Gestaltung und Umsetzung von Reformen, bei internen Ermittlungen in Disziplinarverfahren und der Beendigung von Dienstverhältnissen sowie bei Streitigkeiten rund um Beurteilungen und Eingruppierungen
  • Beratung von Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes in sämtlichen dienstrechtlichen Angelegenheiten
  • Beratung öffentlicher Auftraggeber bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Rechtsmittel gegen Vergabeentscheidungen

Wir unterstützen Sie

Unsere Anwälte im Verwaltungsrecht können Sie telefonisch erreichen.