Dutch Desk

Ihr grenzüberschreitender Partner zwischen den Niederlanden und Deutschland

Die Niederlande sind der wichtigste europäische Handelspartner Deutschlands und weltweit die Nummer zwei direkt hinter China und noch vor den USA. Der grenzüberschreitende und internationale Geschäftsverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden erfordert dabei eine hohe juristische Expertise und Beratung in beiden Rechtssystemen. Es gilt wie immer, der Teufel steckt im Detail.

Wir bei ALPMANN FRÖHLICH beraten in unserem Dutch Desk mit mittlerweile 8 Rechtsanwälten, wovon 2 gleichzeitig Notare sind, in niederländischer, deutscher und englischer Sprache schwerpunktmäßig grenzüberschreitend zu allen für deutsche und niederländische Unternehmen wichtigen Rechtsgebieten. Unsere Mandanten können dabei auf unsere jahrelange und umfangreiche internationale Expertise von unseren Standorten in Rheine und Münster aus, und damit in unmittelbarer Nähe zu den Niederlanden und im Herzen des Münsterlandes, vertrauen.

Dutch Desk

Die Rechtsanwälte und Notare des ALPMANN FRÖHLICH Dutch Desk haben überwiegend in den Niederlanden gewohnt und teilweise auch niederländisches Recht studiert.
Neben der umfassenden Kenntnis der rechtlichen Unterschiede und Kulturunterschiede beider Länder spielt die Beherrschung der deutschen und niederländische Sprache eine zentrale Rolle, um unsere Mandanten grenzüberschreitend in allen juristischen Fragestellungen optimal zu beraten.
Wir vertreten die Interessen unserer Mandanten sowohl vor deutschen Gerichten als auch (internationalen) Schiedsgerichten.

Internationales Netzwerk / Individuelle Beratung

Durch die langjährige grenzüberschreitende Beratung unserer Mandanten haben wir international auch in den Niederlanden ein großes Netzwerk mit qualifizierten Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren aufgebaut.
Wir können maßgeschneidert für die individuellen Belange unserer Mandanten Teams zusammenstellen auch durch Hinzuziehung weiterer Spezialisten aus unserer Kanzlei, um unsere Mandanten auch bei komplexen und umfangreichen grenzüberschreitenden Fragestellungen zwischen den Niederlanden und Deutschland optimal zu beraten und zu unterstützen.

Unser Fokus

Unser Fokus liegt darin, für unsere grenzüberschreitend zwischen den Niederlanden und Deutschland tätigen Mandanten auch bei komplexen Sachverhalten und juristischen Fragestellungen zielgerichtet und punktgenaue Lösungen zu erzielen.
Dieses Ziel erreichen wir gemeinsam mit unseren Mandanten durch unsere Spezialisierung und Detailkenntnis im deutsch/niederländischen Rechtsverkehr. Ergänzt durch unsere hervorragenden Sprachkenntnisse erlauben uns diese, unsere deutschen und niederländischen Mandanten in ihrer jeweiligen Muttersprache unter Berücksichtigung der jeweiligen Kulturunterschiede, individuell und maßgeschneidert zu beraten.

Unsere Rechtsanwälte im Dutch Desk

Gemeinsam stark im Dutch Desk
8 Anwälte an 2 Standorten
Zu den Rechtsanwälten

Vernetzung im In- und Ausland

Die Rechtsanwälte/-innen und Notare des ALPMANN FRÖHLICH Dutch Desk beraten grenzüberschreitend zwischen den Niederlanden und Deutschland zusammen mit den mehr als 40 übrigen Rechtsanwälten/-innen der Kanzlei ALPMANN FRÖHLICH insbesondere zu folgenden Rechtsgebieten:

Wir unterstützen Sie

Bei Fragen zum grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr zwischen Deutschland und den Niederlanden sprechen Sie gerne das Team des ALPMANN FRÖHLICH Dutch Desk jederzeit an.

Ihre Ansprechpartnerin für unser Marketing

Frau José de Baan

Head of Marketing Nederland

Standort: Rheine
Telefon: +49(5971) 80 161 34
Mobil: +31(6) 55 93 85 35
Telefax: +49 (5971) 80 161 66
E-Mail: debaan@alpmann-froehlich.de