Aktuelles

Ob ein Unternehmen unter den Anwendungsbereich des allgemeinverbindlichen Verfahrenstarifvertrags (VTV) zum Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-BAU) fällt oder unter das sogenannte Baunebengewerbe, ist seit Jahrzehnten in vielen Fällen stark...

Weiterlesen

Rechtsanwalt und Notar Robert Nollmann aus unserem Emsdettener Büro gehörte gemeinsam mit drei Notarkolleginnen und -kollegen anderer Kanzleien zu dem Expertenkreis, der sich jetzt am Telefon den Fragen der Anruferinnen und Anrufer stellte.

Weiterlesen

Die AF – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für soziale Hilfsprojekte.

Weiterlesen

ALPMANN FRÖHLICH hat an seinem Standort in Münster am 21. Februar 2018 das erste FORUM STEUERRECHT aktuell im Jahre 2018 durchgeführt.

Weiterlesen

Die Herausforderungen des neuen Datenschutzrechts an die betriebliche Praxis

Weiterlesen

ALPMANN FRÖHLICH hat rund 20 Studierenden der Unis Münster, Bielefeld und Bochum Probepleadings in englischer Sprache in Münster ermöglicht. Gegenstand war ein Fall aus dem internationalen Kaufrecht; es ging um die vertragsgemäße Produktion von kleinen Kuchen,...

Weiterlesen

Gegenstand von Markenanmeldungen können nicht nur Wort- oder Bildmarken sein, sondern auch nicht-konventionelle Marken wie die Positionsmarke. Die Besonderheit bei einer Positionsmarke ergibt sich daraus, dass ein Zeichen stets in gleichbleibender Form und Größe an...

Weiterlesen

Die Reform des Baurechts im Bürgerlichen Gesetzbuch ist beschlossene Sache. Das Neue Bauvertragsrecht gilt für alle ab dem 01.01.2018 geschlossenen Verträge.

Anstoß der Reform war die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes. Dieser hatte entschieden, dass...

Weiterlesen

„Unser“ Kandidat Norman Weitemeier hat sich beim „Jura-Slammen“ nicht nur in Münster bewiesen, sondern auch in der bundesweiten Endausscheidung in Berlin gestrahlt:

Weiterlesen

Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft, die unmittelbar in allen Mitgliedstaaten und somit auch in Deutschland gelten wird. Ziel ist die Gewährleistung eines einheitlichen unionsweiten Schutzes von personenbezogenen Daten.

Weiterlesen