Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht

Zum 19. Mal laden wir Sie zum FORUM ARBEITSRECHT ein. Pandemiebedingt kann diese Veranstaltung nicht im gewohnten Rahmen und nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Wir möchten Sie deshalb im Rahmen einer Online-Veranstaltung über aktuelle arbeitsrechtliche Gesichtspunkte und Fragestellungen informieren. Zu unserem „Online-Lunch Talk“ am

Mittwoch, den 19. Mai, 12:30 Uhr -13:30 Uhr

 

laden wir Sie herzlich ein. Im Rahmen von Kurzreferaten wollen wir über unterschiedliche,

 

pandemiebedingte arbeitsrechtliche Fragestellungen

 

mit Ihnen ins Gespräch kommen:

Homeoffice ermöglicht es, den Betrieb in jeder Situation aufrecht zu erhalten. Es ist außerdem ein Zeichen für Flexibilität, das Arbeitgeber in Zeiten des Fachkräftemangels attraktiv macht. Welche Grundsätze sind zu beachten? Wir geben einen kurzen Überblick

Katharina Neuroth, LL.M.                                                                               Moritz Simon
Rechtsanwältin u. Fachanwältin f. Arbeitsrecht                                        Rechtsanwalt

 

Impfen, Testen, Maskentragen. Auch im Arbeitsrecht stellen sich verschiedene Fragen, wie die gesetzlichen Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie umzusetzen sind und welche Möglichkeiten Sie als Arbeitgeber haben, Ihren Arbeitnehmern im Rahmen von Weisungen Vorgaben zum Verhalten in der Krise zu erteilen. Unser Beitrag konzentriert sich dabei auf die rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Impfungen.

Martin Breinlich
Rechtsanwalt u. Fachanwalt f. Arbeitsrecht

 

Mit Kurzarbeit sind viele Unternehmen gut durch die Pandemie gekommen. Doch was kommt, wenn Kurzarbeitergeld ausläuft und der „Konjunkturmotor“ nicht anspringt? Wir geben einen Überblick, was zu beachten ist, wenn in dieser Situation der Personalbestand durch betriebsbedingte Kündigungen angepasst werden soll.

Martin Richter
Rechtsanwalt u. Fachanwalt f. Arbeitsrecht

 

Termindetails

Termin: Mittwoch, 19.05.2021, 12:30 Uhr – 13:30 Uhr
Örtlichkeit: online

Anmeldung online unter folgendem Link

Nach erfolgter Anmeldung werden wir Ihnen rechtzeitig einen Einladungslink per E-Mail übersenden.