Aktuelles

Grundsatzurteil zum BGB-Bauvertrag

In einem lange erwarteten Grundsatzurteil vom 19.01.2017 entschied der Bundesgerichtshof erstmals seit der Schuldrechtsreform aus dem Jahr 2001, dass der Besteller im BGB-Bauvertrag – anders als in der VOB/B – Mängelrechte...

Weiterlesen

Im Rahmen des vom DAV veranstalteten Jura-Slam erklären junge Juristen die Welt bzw. ein konkretes rechtliches Problem innerhalb von 10 Minuten vor einem Publikum, das den Sieger dann auswählt.

Weiterlesen

Auch dieses Jahr, und damit zum dritten Mal in Folge, ist ALPMANN FRÖHLICH Aussteller auf der Karrieremesse für Juristinnen und Juristen, der „JurStart“.

Weiterlesen

EU-Richtlinie zum Schutz von Know-how

Viele Unternehmen kennen es: Bei der internen Produktentwicklung, in Zusammenarbeit mit Zulieferern und Sub-Unternehmern oder bei Entwicklungskooperationen entstehen Informationen und technisches Know-how. Dieses ist häufig...

Weiterlesen

Erneut hat ALPMANN FRÖHLICH einen Moot Court für die Teilnehmer am Wettbewerb des Willem C. Vis Moot Courts in den eigenen Kanzleiräumen am Verspoel in Münster durchgeführt.

Weiterlesen

Ausschlussklauseln in Arbeitsverträgen

Arbeitsverhältnisse sollen möglichst unkompliziert laufen. Möglich wird das durch Vereinbarungen von Ausschluss- oder Verfallklauseln: „Ansprüche sind binnen einer bestimmten Frist geltend zu machen, ansonsten verfallen sie.“

Weiterlesen

Einmal mehr fördern wir deshalb das Team Münster beim internationalen Willem C. Vis Moot Court-Event.

Weiterlesen

Die Folgen des „Brexits“ für gewerbliche Schutzrechte

Am 23.06.2016 hat die Bevölkerung Großbritanniens mehrheitlich für den „Brexit“ gestimmt. Dies hat für Unternehmen nicht nur bedeutende wirtschaftliche Folgen, sondern kann auch erhebliche Auswirkungen auf...

Weiterlesen

Reform des Markenrechts in der EU

Am 23. März 2016 trat die neue Unionmarkenverordnung in Kraft, die weitreichende Änderungen im Markenrecht der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten u.a. in den folgenden Bereichen bewirkt.

Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass informieren wir Sie über die wesentlichen Entscheidungsergebnisse in drei Verfahren zur Sozialversicherungspflicht von Gesellschafter-Geschäftsführern in Kapitalgesellschaften. Nach Ansicht des BSG sind Stimmbindungsvereinbarungen nicht...

Weiterlesen